Skip to main content

Rund um Ostern wird es Zeit, die Sportwagensaison zu starten. Wir trugen uns schon lange mit der Idee, dies in einer Sternfahrt gemeinsam mit dem Porsche Club Oberösterreich zu machen und so passte es gut, dass die Oberösterreicher nach einer Idee von Alexander Aigner diesmal ihre Runde bis in die Obersteiermark planten. Wir vereinbarten einen Treffpunkt in Mürzsteg und einen gemeinsamen Teil, der uns über das Niederalpl nach Turnau führen sollte.

Für uns Grazer stand zuvor der Besuch des höchst interessanten „SÜDBAHN Museums“ in  Mürzzuschlag auf dem Programm und eigentlich wollten wir später noch länger im Neuberger Münster verweilen, da ereilte mich schon der Anruf von Alexander Aigner, dass die Porsche Kolonne aus Oberösterreich schon auf dem Weg zum Treffpunkt sei.

Wir beeilten uns und positionierten unsere Autos in Mürzsteg so, dass für die Oberösterreicher kein Durchkommen mehr war, ohne im Reißverschlusssystem jeweils einen Grazer Porsche in die Kolonne zu lassen. Das war natürlich ein großes Hallo, zumal die meisten Mitglieder des PC OÖ gar nicht wussten, dass so eine Sternfahrt geplant war und über unser Auftauchen erstaunt waren. In einer imposanten Gruppenstärke waren wir zügig über das Niederalpl unterwegs, wobei ich hoffe, dass alle den betont unauffälligen VW Touran mit verdunkelten Scheiben rechts gesehen haben.

Unser Ziel war der „Hanswirt“ in Turnau, der mit uns eine Riesenfreude hatte. Die Porsche Aufstellung im Innengelände war beeindruckend und untermalte den Sektempfang im Freien, bevor wir uns zu einem ausufernden Mittagsmahl niederließen. Zeit sich auszutauschen und wir Grazer bedankten uns gebührend bei Alex Aigner für die Organisation des gemeinsamen Eventteils, bevor die beiden Clubs in die jeweils entgegengesetzte Richtung aufbrechen mussten.

Die Heimreise gestalteten wir individuell, eine größere Gruppe kehrte noch zum Ausklang beim „Steirereck“ am Pogusch ein und von unseren Freunden aus Oberösterreich erfuhren wir, dass es auch dort noch einmal ordentlich was zum Essen gab …

Da so eine Sternfahrt viel Spaß macht, sollten wir eine Neuauflage für kommende Clubsaisonen unbedingt einplanen.

Bilder + Text: Karl Steiner

 

Mit Porsche Club Graz verbinden